· 

Verbandsliga Damen: SG Walldorf - TGE 33:16 (19:9)

Motiviert und mit einer guten Einstellung trat die TGE zu ihrem Spiel gegen die SG Walldorf Astoria an. Doch Fehlpässe und Ballverluste machten es den Gegnern von Anfang an sehr leicht, viele Kontertore zu erzielen. Auch die Abwehr der TGE war das gesamte Spiel über nicht besonders stabil, wodurch die SG immer wieder leichte Tore durch einfache Spielzüge erzielen konnte. Dies machte es der TGE schwer, ein schnelles Angriffsspiel nach vorne spielen zu können. Nach einem Zwischenstand von 19:9 ging es schließlich in die Halbzeitpause. Hoch motiviert, es in der zweiten Halbzeit besser zu machen, kehrte die TGE auf das Spielfeld zurück. Doch auch in der zweiten Halbzeit konnten die Fehler nicht wirklich verbessert werden und so mussten wir uns mit einem Endergebnis von 33:16 geschlagen geben./BN