· 

mB-Jugend Bezirksliga: HC Neuenbürg 2000 - TGE 22:45 (11:24)

Aufregung und Konfusion vor Spielbeginn. Per Telefon teilte ein Spieler (der hier nicht namentlich genannt sein soll...) seinem bereits in Neuenbürg weilendem Trainer mit, dass er die Trikottasche wohl zu Hause vergessen hatte. Da der Anfahrtsweg ca. 45 Minuten betrug und zudem auf der Autobahn Stau war, machte umdrehen keinen Sinn. Was nun? Warmmachen erfolgte kurzerhand mit dem was man hatte. Einige kurze, einige lange Sporthosen, Pullover, Aufwärmshirts und eine Jeans... Nach einigen Telefongesprächen und Whatsapp Nachrichten war ein anderer Trikotsatz auf dem Weg. Steve und Gabi, eigentlich auf dem Weg zur weiblichen A-Jugend nach Graben, versuchten sich kurzentschlossen als Schnellkuriere. Laut Navi Ankunft in Neuenbürg 16:16 Uhr, Spielbeginn 16:10 Uhr...

 

Der sehr entspannte Schiedsrichter hatte kein Problem einige Minuten später anzupfeifen und auch der Trainer der Gastgeber versuchte mit Sporthosen auszuhelfen.

 

Die Trikots schafften es rechtzeitig in die Sporthalle, durch schnelle Übergabe auf dem Parkplatz an Marcus Fucec, der sie dann zügig aufs Spielfeld brachte.

 

Alle Spieler mussten kurz vor Anpfiff noch schnell bei unserem Sekretär Jürgen Troltsch vorbei, der es schaffte die ungewohnten Rückennummern in windeseile in den Spielbericht Online zu übertragen. Man sieht: Handball ist eben ein Teamsport! Das  Spiel konnte fast pünktlich beginnen.

 

Der Beginn der TGE Jungs war eher verhalten, doch nach 10 Minuten stand die Abwehr gut und zahlreiche Ballgewinne konnten zu Gegenstoßtoren genutzt werden. Die B-Jugend hielt das Tempo auch in der zweiten Spielhäfte hoch.

 

Durch gutes antizipieren und schnellen Antritten holte sich besonders TGE Mittemann Daniel Troltsch einige Bälle des Gegners und erzielte so viele seiner insgesamt 16 (!) Tore, auch das letzte kurz vor Spielende zum 22:45 für Eggenstein.

 

Trotz der Aufregung vor dem Spiel letztendlich eine klare Angelegenheit für die TGE.

 

Vielen Dank an Steve, der jetzt darüber nachdenken kann einen Kurierservice mit pünktlicher Liefergarantie zu eröffnen./ HM