· 

Verbandsliga Herren: TSG Germania Dossenheim – TGE 32:22 (17:12)

An Tagen wie diesen...

 

…macht der Handballsport einfach keinen Spaß. So musste die krankheits- und verletzungsgeplagte TGE in Dossenheim mit einer Rumpftruppe antreten.

 

Im Gegensatz zu den gut aufgelegten Gastgebern, gelang es der TGE an diesem Tag nicht, sich auf die besonderen Bedingungen in der Dossenheimer Halle einzustellen. So liefen die Eggensteiner schnell einem Rückstand hinterher, der bis zum Pausenpfiff noch einmal verkürzt werden konnte. Da die TGE sich auch von spielleitender Seite aus nicht immer richtig behandelt fühlte, war allen Beteiligten bereits zur Halbzeit klar, dass es in Dossenheim nichts zu erben geben würde.

 

So versuchten die verbliebenen Recken aus Eggenstein im zweiten Durchgang alles, um den Schaden so gering wie möglich zu halten. Dies gelang im zweiten Durchgang manches Mal besser und etwas häufiger schlechter.

 

Welche Erkenntnisse bleiben nach diesem Sonntagsausflug in den Kreis Heidelberg?

 

Marcus Schmid zeigte auf verschiedenen Positionen, dass er das harzfreie Handballspiel einstmals in Forst perfekt beherrscht hatte. Währenddessen lernten die Youngsters David Zimmermann und Maxi Rudolf, dass ein klares Stürmerfoul nicht gepfiffen werden kann, wenn der Gegenspieler den Abwehrspieler nicht sieht. Daher befindet sich die Marketingabteilung aktuell auf der Suche nach Sponsoren, die entsprechende Augenbinden für die Eggensteiner Spieler zur Verfügung stellen werden – so können Stürmerfouls zukünftig effektiv vermieden werden.

 

Alle weiteren Eggensteiner Akteure genossen eine wärmende Dusche und machten sich schließlich ohne Punkte auf den Heimweg.

 

Nun gilt es, das oben beschriebene Erlebnis abzuhaken, um sich nun gut auf das kommende Heimspiel vorzubereiten.

 

Es spielten: Daniel Hiller, Fabian Rigl; David Zimmermann (2), Gerrit Kirsch (4), Daniel Barth (5/3), Jacob Hesselschwerdt, Sam Schindler, Luis „Etsche“ Hernandez, Marcus Schmid (6), Johannes Köhler, Maximilian Dürr, Maximilian Rudolf (5)