· 

Bezirksliga Damen: TGE II - SG Stutesee-Weingarten II 19:28 (9:10)

Die Pechsträhne hält an.

 

Am vergangenen Sonntag starteten die TGE Damen in ihr zweites Rückrundenspiel. Der Start ins Spiel ist den TGE Damen nicht geglückt. Nach Mitte der ersten Halbzeit, rappelten sich die Gastgeberinnen auf und konnten zeigen was in ihnen steckt. Nach 30 Minuten stand es 9:10 und somit war das Spielende offen. Der Start in die zweite Halbzeit glückte den Mädels aus Stutensee-Weingarten deutlich besser. Sie konnten ihren Vorsprung auf ein 12:19 nach 44 Minuten weiter ausbauen. In den restlichen 15 Minuten gelang es der Heimmannschaft nicht mehr den Rückstand einzuholen, was unter anderem an der schwächelnden Abwehrleistung lag. So stand es nach 60 Minuten 19:28.

 

Es spielten: Sabrina Pfitsch, Karina Kugele, Karolin Hartmann, Nathalie Henschel, Nina Gerstner, Vanessa Göltz, Janina Göltz, Jennifer Knobloch, Hanna Dannenmaier, Lydia Schlenker, Leonie Leineweber, Ronja Wöhrle und Christin Lechner./HD