· 

Verbandsliga Damen: HC Mannheim/Vogelstang – TG Eggenstein 31:17 (11:12)

Am vergangenen Sonntagabend traf die D1 in ihrem zweiten Rückrundenspiel auf Mannheim-Vogelstang. Die TGE startete gut in die erste Halbzeit und ging mit 2 Toren in Führung. Ab dann entwickelte sich das Spiel immer mehr zu einem Duell auf Augenhöhe, in dem sich keiner der beiden Mannschaften entscheidend absetzen konnte. So ging es mit einem Tor Vorsprung für die TGE in die Halbzeit. Es galt nun in erster Linie, die Abwehrleistung der 1. Halbzeit aufrechtzuerhalten und das Angriffsspiel im Rückraum zu verbessern. Leider gelang es der TGE in der zweiten Halbzeit nicht, das Besprochene umzusetzen. Schwache 1-gegen-1-Aktionen,Fehlwürfe, verworfene 7m und technische Fehler führten dazu, dass die Gegner den Rückstand schnell wettmachen konnten. Leider wurde auch die Abwehrleistung der TGE schwächer, was die Gegner gnadenlos ausnutzten. Mit nur 5 erzielten Toren in der zweiten Halbzeit musste sich die TGE letztendlich mit einem Spielstand von 31:17 geschlagen geben.

 

Kommenden Samstag trifft die D1 auf den Tabellenersten aus Dielheim.

 

Es spielten: Marina Üzum, Anna Nöltner (Tor); Lea Köhler, Gloria Göltz, Hannah Jäger, Samira Spancken, Lara Weidlandt, Louisa Stober, Lilly Bohr, Alina Schultheiß, Kim Kraus / KK