· 

Spielbericht wC-Jugend: TGE - WSG Krai-Hardt

wC-Jugend: TG Eggenstein – WSG Krai-Hardt II 52:12 (24:8)
Torreicher Saisonabschluss
Am Samstag traten die Mädels der wC zu ihrem letzten Spiel der Saison 18/19 gegen Kraichgau-Hardt 2 an. Trotz der Gewissheit, die Kreismeisterschaft um ein Haar verpasst zu haben, waren alle motiviert, im letzten Spiel nochmal alles zu geben. So begann das Spiel sehr dynamisch und mit einer sehr niedrigen technischen Fehlerquote seitens der TGE. Dies führte dazu, dass die TGE nach 15 Minuten bereits eine 10-Tore-Führung herausspielen konnte. Insbesondere im Rückraum konnten die Mädels viele Chancen herausspielen, die nahezu jedes Mal zum Torerfolg führten. Eine starke und wachsame Abwehrleistung der TGE führte zudem zu zahlreichen Konterangriffen.
In der zweiten Halbzeit galt es, das Angriffsspiel der Gegner noch stärker zu unterbinden und die wenigen Absprachefehler in der Abwehr zu minimieren. Dies konnten die Mädels auch wie besprochen umsetzen und weiterhin ein Tor nach dem anderen erzielen.  Als die TGE 10 Minuten vor Schluss das 40. Tor schoss, packte die Mädels der Ehrgeiz, die 50 Tore auch noch zu erreichen. So wurde das Tempo bis zur letzten Minute hin hochgehalten und den Gegnern kaum eine Chance gelassen. In der 48. Minute fiel dann das 50. Tor und das Spiel wurde mit einem unglaublichen Ergebnis von 52:12 beendet. Lobenswert ist vor allem auch, dass jede Spielerin der TGE mindestens einmal zum Torerfolg kommen konnte.
Wir Trainer bedanken uns für eine spannende Saison und vor allem ein legendäres letztes Spiel!
Wir sind super stolz auf Euch!/KK