Saisonvorbericht 2019 / 2020

1. Damenmannschaft startet unter neuer Regie in die Saison 2019/20

 

Liebe Zuschauer,

 

nach einem harten aber lehrreichen Jahr in der Verbandsliga gilt es nun für die 1. Damenmannschaft, sich in der kommenden Runde in einer starken Landesliga Süd zu behaupten. Hierzu steht uns für diese Aufgabe Anna Nöltner aus beruflichen Gründen leider nur noch aushilfsweise zur Verfügung.

 

Anfang Juni wurde gemeinsam mit der Mannschaft in einem Teamworkshop so einiges er-  und abgearbeitet. Diese gemeinsam erarbeiteten Grundsteine gilt es nun in der Runde umzusetzen. 

 

Bereits Anfang Juli starteten wir, zusammen mit der 2. Damenmannschaft, in die Vorbereitung. Neben den Schwerpunkten wie körperlicher Fitness, Abwehr, Tempospiel und Spielverständnis, gab es auch zahlreiche Gelegenheiten, sich als Spielerin in dem einen oder anderen Trainingsspiel auszuzeichnen. Allerdings wurde leider das eine oder andere Trainingsspiel abgesagt, sodass wir weniger Gelegenheit hatten, unser Können unter Wettkampfbedingungen zu testen, als vorgesehen. 

 

Auch das Teambuilding kam durch das Eggensteiner Turnier, die Teilnahme am Seefest, Trainingstage am Wochenende oder dem Trainingslager, nicht zu kurz.

 

In der Runde möchten wir als Mannschaft vor allem einen attraktiven sowie schnellen Handball aus einer stabilen Abwehr heraus zeigen und geschlossen als Mannschaft auftreten.

 

Wir hoffen, Sie als Zuschauer mit dieser Art zu spielen begeistern zu können und freuen uns auf Ihre zahlreiche Unterstützung bei unseren Spielen.

 

Zum Schluss möchte ich die Gelegenheit nutzen, meinem Vorgänger Michael Richter für seine langjährige Tätigkeit als Trainer der Mannschaft zu danken: Ich durfte ein tolles Team übernehmen. Ebenso gilt mein Dank R-D, der mich gefunden und, nach einem Jahr Pause, von Nußloch nach Eggenstein gelotst hat.

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Yvonne Heimann

 

Der Kader für 2018/2019 setzt sich wie folgt zusammen:

Yvonne Heimann

 

Trainerin

 

Trainingszeiten der Damen 1


Dienstag: 20.30 - 22 Uhr

Donnerstag: 20 - 22 Uhr  (mit Damen 2)